Newsletter
Abonnieren Sie kostenlos den bavAIRia-Newsletter.
Sie können den Newsletter jederzeit bequem abbestellen.


>> Newsletter anfordern

bavAIRia business breakfast III - Mai 2020


Seit Mai 2013 organisiert der bavAIRia e.V. eine Veranstaltungsreihe mit dem Titel „bavAIRia business breakfast" (bbb), in der jeweils einmal im Monat Referenten zu aktuellen Themen, Fragestellungen und Problemen informieren.

Technologietransfer und Exportkontrolle - Herausforderungen & Risiken

am 20.05.2020, 10:00 - 12:00

Inhalte

Durch seine inhärente Komplexität stellt das Thema „Technologietransfer“ viele Unternehmen in der täglichen Geschäftspraxis häufig vor Herausforderungen. Die rechtlichen Vorgaben und Beschränkungen des Exportkontrollrechts in Bezug auf die Technologiekontrolle eines Unternehmens sind für viele Akteure häufig noch undurchsichtig und werfen Fragen auf.

In der Exportkontrolle umfasst der Begriff „Güter“ neben physischen Produkten ebenfalls Technologie. Dies stellt Unternehmen häufig vor große Herausforderungen, hier sicher zu stellen, immer mit den entsprechenden Gesetzen im Einklang zu handeln. Hier stellen sich für die Akteure zahlreiche Fragen. Unter anderem im Hinblick darauf, wann ein Export von Technologie vorliegt, was ich bei der Architektur meiner IT beachten muss oder z.B., ob Daten in der Cloud gespeichert werden können.

Herr Dr. Matthias Creydt, Rechtsanwalt und Gründungspartner bei der auf Außenwirtschaftsrecht spezialisierten Kanzlei Billig & Creydt Rechtsanwälte PartG mbB wird Ihnen an diesem Tag einen Einblick über das Thema des Technologietransfers und Exportkontrolle geben.

Hierbei widmen wir uns folgenden und weiteren Fragen:

  • Welche Risiken und Herausforderungen ergeben sich bei einem Technologietransfer aus Deutschland und der EU?
  • Wie gestalte ich einen Technology Control Plan?
  • Was gibt es bei einem Technologietransfer nach US-Recht zu beachten?
  • Wie verhält sich die Rechtsgrundlage bei sogenannten „Deemed Re-Exports“?
  • Wie ist der aktuelle Stand bezüglich Technologietransfers aus Deutschland nach China?

Ort des bbb:

bavAIRia e.V.
Sonderflughafen Oberpfaffenhofen
Friedrichshafener Straße 1
D-82205 Gilching 

Für bavAIRia Mitglieder ist diese Veranstaltung kostenfrei, der Unkostenbeitrag für nicht-Mitglieder beträgt €20 zzgl. MwSt.

Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bis zum 06. Mai 2020.