Newsletter
Abonnieren Sie kostenlos den bavAIRia-Newsletter.
Sie können den Newsletter jederzeit bequem abbestellen.


>> Newsletter anfordern

Willkommen beim bayerischen Cluster für Luftfahrt, Raumfahrt und Raumfahrtanwendungen


bavAIRia e. V. wurde von der Bayerischen Staatsregierung mit dem Management des Clusters Aerospace beauftragt. Ziel von bavAIRia ist es, die bayerischen Kernkompetenzen in Luftfahrt, Raumfahrt und Raumfahrtanwendungen zu identifizieren und die Kompetenzträger stärker miteinander zu vernetzen, um die globale Wettbewerbsfähigkeit dieser Branchen zu steigern. Die Mitglieder und Akteure des bavAIRia e. V. repräsentieren die gesamte Industrie- und Forschungslandschaft des Freistaates Bayern.


expoAIR 2018 - Abschlussbericht

120 Aussteller aus über 20 Ländern gaben vom 20. bis zum 22. November 2018 im Münchner MTC mit ihren Lösungen und Produkten mehr als 1.400 Teilnehmern einen Ausblick auf die Luft- und Raumfahrt der Zukunft. Zu den Fokusthemen der diesjährigen Kooperationsveranstaltung „AIRTEC meets expoAIR" zählten unter anderem Additive Fertigung, Digitalisierung sowie Mobilität am Boden, in der Luft und im Weltraum. Weiterlesen...


Europas größte Fachkonferenz für die zivile Luftfahrtindustrie: 2019 in München und 2020 in Hamburg

Das diesjährige AVIATION FORUM Hamburg erwies sich auch in diesem Jahr als Publikumsmagnet: Über 750 Luftfahrtexperten aus 25 Ländern, darunter 80 Airbus Einkäufer und 93 Aussteller, trafen sich auf der Hamburger Messe. An zwei Konferenztagen diskutierten die Teilnehmer die aktuellen Herausforderungen und Zukunftsperspektiven der Luftfahrbranche und entwickelten entsprechende Handlungsoptionen.
Ab 2019 wird das AVIATION FORUM im jährlichen Wechsel zwischen München und Hamburg stattfinden. Die IPM AG veranstaltet das AVIATION FORUM 2019 am 5. und 6. November im Conference Center Nord der Messe München. Weiterlesen...


SCM Training 2018

Im Rahmen der Supply Chain Excellence Initiative bietet der bavAIRia e.V. gemeinsam mit der h&z Unternehmensberatung AG ein ganzheitliches Supply Chain Management Trainingsprogramm an.

Ausführlichere Informationen finden Sie hier.


BELS+ Call for Expression of Interest veröffentlicht: Demo Centre für europäische GNSS-Produkte in Hanoi

Europäische Unternehmen haben ab sofort die Möglichkeit, ihre GNSS-Entwicklungen und Produkte im NAVIS Demo Centre in Hanoi zu präsentieren und so erste Geschäftskontakte zu Akteuren nach Südostasien zu knüpfen bzw. zu vertiefen. Zielgruppe sind Unternehmen, die im Bereich GNSS und damit verbundener Hardware, Software oder darauf aufbauenden Positionierungs- und Navigationsdienstleistungen tätig sind. Bewerben Sie sich jetzt für einen Voucher und erhalten Sie finanzielle Unterstützung durch das BELS+ Projekt.

Informieren Sie sich ausführlich über die Rahmenbedingungen der Ausschreibung sowie den Bewerbungsprozess unter www.belsproject.eu.


Masterplan Bayern Digital: Assistenzrobotik Programmaufruf veröffentlicht

Am 19. Juli 2018 hat das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie einen Programmaufruf zum Themenbereich "Assistenzrobotik" veröffentlicht. Details zu den geförderten Themenschwerpunkten und den Rahmenbedingungen finden Sie auf der Internetseite www.iuk-bayern.de


bavAIRia ist seit dem 4. Quartal 2017 anerkannte Prüfstätte des UAV DACH zur Ausstellung des Kenntnisnachweises zum Führen von Drohnen

Seit Oktober 2017 ist zum Führen von Drohnen größer 2 kg dieser Kenntnisnachweis notwendig. Die dazu nötige Ausbildung und Prüfung erfolgt nach den Standards und in Partnerschaft mit dem UAV DACH. Bisher fanden monatlich Prüfungen statt.  Mehr Information zur UAS Pilotenausbildung und zur Prüfungsanmeldungen finden Sie  hier.