Newsletter
Holen Sie sich kostenlos den bavAIRia-Newsletter.
Sie können den Newsletter jederzeit bequem abbestellen.


>> Newsletter anfordern

bavAIRia UAS Pilotenausbildung

bavAIRia bietet UAS Pilotenausbildung mit Partner UAV DACH

Situation

Seit Anfang April 2017 ist die neue Luftverkehrsordnung (LuftVO) mit spezifischen Regeln für die Nutzung von unbemannten Luftfahrtsystemen in Kraft. Es gelten nun zahlreiche neue, klarere Regeln, Einsatzgrenzen und Vorschriften, die das unbemannte Fliegen in Deutschland sicherer machen.

Die wesentlichen Regelungen sind lt. UAV DACH:

  • die Freiheit der Nutzung von UAS mit Abflugmasse (maximum take off mass - MTOM) < 5 kg unterhalb 100m über Grund (AGL) bei Tag im Sichtbereich außerhalb von "verbotenen Zonen" (Ausnahme-Betriebsgenehmigung auf Antrag möglich)
  • die Freiheit der Nutzung von UAS, die von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) betrieben werden 
  • die Einführung einer Kennzeichnungspflicht für UAS mit MTOM > 0,25kg ab 1.10.2017
  • die Einführung eines Kenntnisnachweises für Steuerer (Piloten) von UAS mit MTOM > 2 kg ab 1.10.2017

bavAIRia, das seit 2014 aktiv mit seinem UAS Forum zielgerichtet die Weiterentwicklung des UAS Marktes unterstützt, bietet jetzt seinen Mitgliedern in Partnerschaft mit dem UAV DACH e.V. Ausbildungsmöglichkeiten für UAS Piloten an. Aktuell werden fünf Schulungsmodule angeboten:

Schulungsangebot bavAIRia:

  • Modul A: Anfänger / Hobbypiloten (halbtägig)
    ausreichend für Flüge bis 0,5 kg Abflugmasse bei Sicht und
    außerhalb von Kontrollzonen
  • Modul B: Fortgeschrittene (zweitägig)
    (incl. Modul A) für Flüge bis 5kg Abflugmasse bei Sicht
    Praxis mit eigenem Fluggerät
  • Modul C: Kenntnisnachweis-Prüfung (ganztägig)
    Vorbereitung und Prüfung in Theorie gemäß §21a (4) 2 LuftVO durch Prüfer des UAV DACH Büros, Anerkannte Stelle DE.AST.001
  • Modul D: Kenntnisnachweis - nur Prüfung, (90 min)

  • Modul E: Kenntnisnachweis - Prüfung plus Unterlagen und Online Training zum Selbststudium (empfohlen!)
    wie Modul C, Online Training und Schulungsunterlagen durch Partnerorganisation

 

Termine nach Bedarf (min. 10 TN):
Es werden nach Bedarf weitere Schulungen und Prüfungen (Modul E) angeboten. Termine werden je nach Anmeldestand festgelegt. Bitte melden Sie sich auf u.g. Link an, damit wir Sie bei Festlegung des nächsten Termines anschreiben können.

Anmeldung: Hiermit melde ich mich zur nächsten UAS Pilotenausbildung (Modul E) an.

Voraussetzungen für die Prüfungsanmeldung zum Kenntnisnachweis

 

Referenten: bavAIRia bietet die Module A und B mit Referenten des UAV DACH an, die Module C und D werden nach Zertifizierung durch das LBA von bavAIRia selbst durchgeführt. Modul E incl. Unterlagen, e-learning und webinars zur Prüfungsvorbereitung werden von einem Partner beigestellt. 

Schulungsort ist am Sonderflughafen Oberpfaffenhofen bei bavAIRia

Anfrage nach Preisen und geplanten Terminen bei Lauschner@bavAIRia.net