Newsletter
Holen Sie sich kostenlos den bavAIRia-Newsletter.
Sie können den Newsletter jederzeit bequem abbestellen.


>> Newsletter anfordern

bavAIRia Seminar Vertragsgestaltung bei agilen Vorgehensweisen (z.B. SCRUM)

Seminar-Inhalte

Mit den bavAIRia Seminaren und Workshops wollen wir unseren Mitgliedern und Akteuren in den Bereichen Luftfahrt, Raumfahrt und Raumfahrtanwendungen eine Plattform bieten, sich auszutauschen, mit Experten ins Gespräch zu kommen sowie wertvolle Anregungen und praktisches Knowhow zu gewinnen. Zu dem Tagesseminar „Vertragsgestaltung bei agilen Vorgehensweisen (wie z.B. Scrum)“ laden BHO Legal und der bavAIRia e.V. gemeinsam ein. Das Tagesseminar richtet sich insbesondere an Geschäftsführer, Projektleiter, Justiziare, Vergabestellen, Einkäufer und Vertragsmanagement.

In diesem Seminar werden die rechtlichen Besonderheiten agiler Vorgehensweisen und die sich daraus ableitende Vertragsgestaltung erörtert. Ziel ist es, den Teilnehmern zu vermitteln, welche Aspekte (als Auftraggeber/-nehmer) bei der Vertragsgestaltung zu beachten sind. Zudem sollen die Teilnehmer einen Einblick in die vielfältigen, dem jeweiligen Projekt angepassten, Möglichkeiten der Vertragsgestaltung erhalten.

Das Seminar beinhaltet folgende Themen:

Block 1: Einführung in agile Vorgehensweisen

  • Was versteht man unter „Agilen Vorgehensweisen“?

  • Vergleich zwischen klassischer und agiler Vorgehensweise

  • Warum passen agile Vorgehensweisen nicht zu klassischen Vertragsmustern?

Block 2: (Vertrags-)Rechtliche Besonderheiten agiler Vorgehensweisen

  • Die Rechtsnatur von Projektverträgen nach agilen Vorgehensweisen

  • Bestimmung des Vertragsgegenstands bei agiler Vorgehensweise

  • Vertragliche Regelungen zur Zusammenarbeit und Rollenverteilung

  • Projektpläne und Abnahmeregelungen, Stolperfallen

  • Vergütungsregelungen (u.a. nach dem Modell des „agilen Festpreises“)

Block 3: Vertragsgestaltung/-management (am Beispiel des Softwareentwicklungsvertrags)

  • Bestimmung der idealen Vertragsstruktur bei agilen Vorgehensweise

  • Handhabung „echter“ Vertragsänderungen

  • Berücksichtigung der Parteiinteressen

Block 4: Agile Vorgehensweisen im Mehrpersonenverhältnis

  • Besonderheiten bei der Zusammenarbeit von mehr als zwei Unternehmen

  • Vertragsgestaltung im Mehrpersonenverhältnis

 

Referent: Gerhard Deiters (Rechtsanwalt, BHO Legal)

 


PROGRAMM - 13. FEBRUAR 2018

10.00 – 11.00

Ankunft und Teilnehmer-Registrierung

11.00 – 11.10

Begrüßung
Peter Schwarz, Clustergeschäftsführer, bavAIRia e.V., Gilching

 

Vorstellung der Teilnehmer
Bärbel Deisting, Bereichsleiterin für Raumfahrt und Raumfahrtanwendungen, bavAIRia e.V., Gilching

11.15 – 12.15

Einführung in agile Vorgehensweisen

12.15– 13.15

(Vertrags-)Rechtliche Besonderheiten agiler Vorgehensweisen – Teil 1

13.15 – 14.00

Imbiss

14.00 – 14.45

(Vertrags-)Rechtliche Besonderheiten agiler Vorgehensweisen - Teil 2

14.45 – 15.30

Vertragsgestaltung/-management (am Beispiel des Softwareentwicklungsvertrags) – Teil 1

15.30 – 16.00

Kaffeepause

16.00 – 16.30

Vertragsgestaltung/-management (am Beispiel des Softwareentwicklungsvertrags) – Teil 2

16.30 – 17.15Agile Vorgehensweisen im Mehrpersonenverhältnis

17.15

Ende des Seminars

 


Tagungsgebühr

bavAIRia e.V. Mitglieder: 290 Euro zzgl. MwSt.

Nichtmitglieder: 380 Euro zzgl. MwSt.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Tagungsunterlagen, Imbiss und Erfrischungsgetränke.

Sprache: Deutsch

Registrierung

Sie können sich hier online registrieren. Anmeldeschluss ist der 02.02.2018.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist, es gilt „first come, first served“.