Newsletter
Holen Sie sich kostenlos den bavAIRia-Newsletter.
Sie können den Newsletter jederzeit bequem abbestellen.


>> Newsletter anfordern

Willkommen beim bayerischen Cluster für Luftfahrt, Raumfahrt und Raumfahrtanwendungen


bavAIRia e. V. wurde von der Bayerischen Staatsregierung mit dem Management des Clusters Aerospace beauftragt. Ziel von bavAIRia ist es, die bayerischen Kernkompetenzen in Luftfahrt, Raumfahrt und Raumfahrtanwendungen zu identifizieren und die Kompetenzträger stärker miteinander zu vernetzen, um die globale Wettbewerbsfähigkeit dieser Branchen zu steigern. Die Mitglieder und Akteure des bavAIRia e. V. repräsentieren die gesamte Industrie- und Forschungslandschaft des Freistaates Bayern.


Save-the-date: Registrierung im Katalog der deutschen Raumfahrtakteure

Der Katalog der deutschen Raumfahrtakteure wird durch das DLR Raumfahrtmanagement bundesweit erfasst und veröffentlicht. Ziel ist es die deutsche Raumfahrtexpertise durch die Kategorisierung von Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Behörden, Verbände, Cluster, Inkubatoren und Acceleratoren im Bereich Raumfahrt/Raumfahrtanwendungen vorzustellen und zu vernetzen.

Mehr Informationen und Vorab-Registrierung zum Katalog der deutschen Raumfahrtakteure


Supply Chain Management Trainingsprogramm

Im Rahmen der Supply Chain Excellence Initiative bietet bavAIRia gemeinsam mit der h&z Unternehmensberatung AG ein hochwertiges Supply Chain Management Trainingsprogramm an.

Weitere Informationen finden Sie hier.


expoAIR 2017 in München

expoAIR – neue Technologiemesse in München, 20 –22. November 2017, unterstützt von bavAIRia und dem Bayerischen Wirtschaftsministerium

Die expoAIR, eine Luftfahrtmesse für die Zulieferindustrie, startet exklusiv auf dem Messegelände München ab November 2017. bavAIRia und das Bayerische Wirtschaftsministerium unterstützen diese Messe in München. Weiterlesen...


Seminare und Vorträge

  • Das bavAIRia business breakfast im September behandelt die "Revision der EN9100-Reihe". Referent Martin Kruft vom TÜV-SÜD geht der Frage nach, welche Veränderungen auf Unternehmen mit EN91XX Zertifizierung zukommen und steht abschließend für Ihre Fragen zur Verfügung. Mehr Infos und Anmeldung 
  • In Zusammenarbeit mit der MarServices GmbH bietet bavAIRia ein Seminar zum Thema „Beschleunigte Entwicklungszyklen - auch in der militärischen Luftfahrt?“ an. Dieses findet am 20. September 2017 von 10 - 17 Uhr bei bavAIRia e.V. in Gilching statt. Weiterlesen..

2. Munich PLM Symposium - „Digitalisierung in der Anwendung“

Das 2. Munich PLM Symposium findet am Mittwoch 13. September 2017 in der Hochschule München statt. Es geht darum, die aktuellen Anwendungen und Implementierungen in Bezug auf Digitalisierung in der Wissenschaft und Industrie zu präsentieren und zukünftige Potenziale der Technologien darzustellen. Weiterlesen...


13th International School on the Effects of Radiation on Embedded Systems for Space Applications (SERESSA 2017, 23-26 Oct. 2017)

The four-day school combines academic, government, and industrial communities working in the area of radiation effects on embedded systems. Radiation effects are a serious concern for space and avionic systems, as well as for critical applications operating at ground level (automotive, medical , banking).

 

Lecturers with...


Copernicus Relay

Ende Oktober 2016 wurde der bavAIRia e.V. von der Generaldirektion WACHSTUM der EU-Kommission als Mitglied in das Netzwerk der COPERNICUS RELAYS aufgenommen. 

Nähere Informationen zu den Copernicus Relays in Europa finden Sie hier und zum Copernicus Büro Bayern hier.